Produkte
PTM
Carbon Footprint

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit als Unternehmensphilosophie der Polymer Technik Mülsen GmbH

Nachhaltigkeit ist nach unserem Verständnis eine Form des ökologischen und ökonomischen Handelns, die gegenwärtigen und zukünftigen Generationen vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen sichern soll, indem das dazu notwendige Element sorgsame Anwendung findet und entsprechend geschützt wird. Im Zentrum der Nachhaltigkeit stehen Umwelt, wirtschaftliche und soziale Aspekte.

Ein Sachse als „Vater“ der Nachhaltigkeit
Als sächsisches Unternehmen sehen wir uns ganz bewußt in der Tradition der Nachhaltigkeitsüberlegungen, die maßgeblich auf einen Sachsen, den „Vater“ der Nachhaltigkeit, dem Freiberger Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz (1645–1714). Dieser übertrug den Gedanken der Nachhaltigkeit auf die Waldwirtschaft. Um ein nachhaltiges Handeln umzusetzen, sollte nach Carlowitz in einem Wald nur so viel abgeholzt werden, wie der Wald in absehbarer Zeit auf natürliche Weise regenerieren kann. Das Prinzip der Nachhaltigkeit sollte also sicherstellen, dass ein natürliches System in seinen wesentlichen Eigenschaften langfristig erhalten bleibt. Mit diesem Ansatz war der Grundstein des nachhaltigen Denkens und Handelns gelegt.

Uns war und ist das Inspiration für die Namensgebung: sagu = SachsenGummi.

PTM setzt 100% Gummimehl aus dem Recycling von Altreifen ein.
Mit dem Recycling von Altreifen und dem Einsatz von Gummigranulat oder Gummimehl können wichtige primäre Rohstoffe wie Naturkautschuk oder Erdöl eingespart werden. Folgeeffekte sind weniger Umweltzerstörung und Flächenverbrauch, Senkung des CO2-Ausstoßes (negativer Carbon Footprint).
Zugleich wird durch die Nutzung des Sekundärrohstoffs Abfall vermieden. Da als Alternative Reifenverwertung die Verbrennung oder Ablagerung auf Deponien steht.

PTM vermeidet also doppelt Abfall. Zum einen entsteht durch die Einsparung des Primärrohstoffes Gummi erst gar ein Abfall. Die Matten werden kostenlos zurückgenommen und können jederzeit wieder recycelt werden. Zum anderen werden die als Abfall anfallende Altreifen sinnvoll wieder verwendet und fallen nicht als Verbrennungs- bzw. Deponie Abfall an. 

Fazit: Mit jeder Tonne Gummimatten der PTM werden ca. 1,5 Tonnen Abfall eingespart.

Als mittelständiges Unternehmen produziert die Polymer Technik Mülsen innovative Gummiprodukte auf Basis von speziell vermahlenem LKW-Reifengummi, die sagu®-Produktlinien mit Gummifliesen, Gummimatten und Dickbeschichtungen: Qualität – Made in Germany – für nachhaltige Lösungen in Industrie, Handwerk und Handel, Bauwesen und Transport u.v.m.